k-poll.de Startseite

Verkehrsübungsplatz Poll

Zu Poll gehört auch der Kölner Verkehrsübungsplatz. Zur Zeit ist er aber kein Vorzeige Objekt für Köln. Kurz gesagt, er besteht fast ausschließlich aus Schlaglöcher und Pfützen. Präzise foemuliert: Er ist in einem sehr maroden Zustand. Bis Ende April 2004 steht der Verkehrasübungsplatz, den lernwilligen Führerscheinlehrlingen, nur eingeschränkt zur Verfügung. Das Amt für Umweltschutz nimmt zur Zeit auf dem Gelände Entwässerungsmaßnahmen vor Es wird eine neue Dränage erstellt. Da die Anlage auf einem ehemaligen Deponiegelände erstellt wurde, ist die neue Dränage nicht nur zur Vermeidung von Pfützen auf dem Verkehrübungsplatz notwendig.
Das Gelände gehört der Stadt und ist an die Firma Kalscheuer verpachtet. Dieser betreibt den Verkehrsübungsplatz. Der Verkehrübungsplatz sollte schon seit Jahren Saniert und optimiert werden. Die Ausstattung ist schon mehr als dürftig, wird aber doch in anspruch genommen. Täglich zählt man zwischen 5 und 40 Lernwillige Fahrandfänger. Das Einparken und das Anfahren am Berg kann man schon üben. Aufgrund von fehlenden Alternativen, der nächste Verkehrsübungsplatz ist in Mettmann, hat die Anlage an der Rolshofer Str. doch einen guten Zuspruch. Für die Sanierungsarbeiten ist ein Teil der Anlage zur Zeit gesperrt.

Betreiber:
J. & R. Kalscheuer Parkhaus- und Tankstellenbetriebe BKV-PH
Geschäftsführer Markus Schonauer
Rolshover Str. 229
51105 Köln
Tel.: 0 221 / 830 10 00


Auszug aus der 9. Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses
vom 25.08.2005 / zum Pkt. 10.8
Für den Verkehrsübungsplatz muss im Laufe des Verfahrens ein neuer Standort gefunden werden. Der Messeparkplatz wurde in den letzten Jahren zwar immer weniger benutzt, aber die Messe hat den Wunsch geäußert, für die entfallenden Parkplätze Ersatz zu erhalten, so dass auch hierfür ein neuer Standort gesucht werden muss.

  Verkehrswacht Köln
  Verkehrsübungsplatz Info

|| Seitenanfang || © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2014 || Zuletzt aktualisiert am 01.10.2014 ||